Elebia, der Marktfürer im Bereich der intelligenten Hebetechnik

Regner® Editorial Team

Aiguaviva -

10/01/2020

ELEBIAJ

Die generation neo ist da: Die vielseitige kranlösung

Die Geschichte des Unternehmens Elebia begann 2006, als sein Gründer, der Wirtschaftsingenieur Oscar FillolKrane für die Firma kaufen sollte, bei der er angestellt war. Zu seinem Erstaunen stellte er fest, dass die Lösungen auf dem Markt unvollständig waren.

Alles war automatisch, ferngesteuert und in hohem Maße automatisiert, aber es gab einen offensichtlichen Mangel in Bezug auf die Kranhaken. Fillol fragte sich, wie es möglich wardass bei Kranen mit einem derart hohen Automatisierungsgrad am Ende ein Bediener auf die Ladung steigen musste, um sie an den Kranhaken zu hängen. Auf dem Markt gab es die ausgefeiltesten Kranmodelle – und doch mussten die Bediener letztendlich die Ladung manuell anhaken. Das machte einfach keinen Sinn.

Nach drei Jahren Forschung und einer Investition von 1 Mio. Euro gelang es dem Ingenieur aus Barcelona, einen automatischen Kranhaken mit Fernsteuerung zu entwickeln, der Ladungen ferngesteuert und betriebssicher aufnimmt und ablegt.

Dank dieser Erfindung ist es nicht mehr notwendig, dass ein Bediener auf die Ladung klettert und die Schlingen oder Ketten manuell um den Kranhaken legt. Am Ende des Kranarms befindet sich nun der intelligente Kranhaken von Elebia: Der Kranführer platziert ihn per Fernsteuerung über der Ladung und der magnetische Kranhaken nimmt die Ladung automatisch auf.Die Ringe oder Schlaufen müssen lediglich über eine Metallkomponente verfügen, die den Magneten anzieht.

Elebia ist heute der weltweit führende Anbieter von intelligenten Hebevorrichtungen. Ein Beweis dafür ist, dass das Unternehmen mit Sitz in Canet de Mar (Barcelona) seine technologischen Lösungen an führende Unternehmen liefert, und zwar unter anderem an Rolls-Royce, Space-X, ArcelorMittal, Boeing, Airbus, Siemens und Tenaris.

Elebia rüstet krane für die zukunft

Die jahrzehntelange Erfahrung im Bausektor hat Elebia dazu veranlasst, automatische Kranhaken zu entwickeln und zu bauen, die ein einwandfreies Betriebsverhalten für Hebemechanismen rund um den Globus bieten.

Die neueste Generation automatischer Kranhaken NEO Lifting Hooks mit fortschrittlicher Elektronik bietet Bauunternehmen nicht nur eine unübertroffene Leistung, sondern auch eine Lösung für unzählige Anwendungsbereiche, ganz gleich ob es sich um Betonfertigteile, Gießverschalungen oder Metallbauteile handelt.

Diese neue Lösung, die sich leicht in die heutige und zukünftige Automatisierung von Ladekranen integrieren lässt, macht die Arbeit schneller und sicherer. Zudem sorgt sie dafür, dass sich die Arbeiter nicht mehr zwischen Kranhaken und Arbeitsplatz hin- und herbewegen müssen.

„Unser Ziel war es schon immer, den weltweit fortschrittlichsten und innovativsten Kranhaken zu liefern, der die Sicherheit und Produktivität bei Ladevorgängen erhöht.“

Oscar Fillol

Gründer und ceo von elebia

Darüber hinaus ermöglicht diese Lösung das Hinzufügen von Funktionen mit hohem Mehrwert, wie z. B. ein Benutzerkontrollsystem und eine Echtzeituhr. Alle Ereignisse (offener Haken, schließender Haken, Überlastalarm, Unwuchtalarm, Temperaturalarm, Betriebswarnung) werden aufgezeichnet und in eine Tabelle exportiert. Durch die Speicherung dieser Daten können die Benutzer Informationen über die Nutzung des Kranhakens und eventuell aufgetretene Alarmsituationen verwalten.

Dank seiner einzigartigen Merkmale bietet der NEO Lifting Hook eine hochgradig flexible Lösung für alle Hebeanforderungen und erhöht gleichzeitig die Produktivität, die Sicherheit und den Komfort für den Bediener. 

REGNER® entwirft den linearantrieb für den neo lifting hook

Die neue automatische Kranhakenserieist mit REGNER®-Linearantrieben ausgestattet. Es handelt sich um eine kundenspezifische Version des besonders präzisen und robusten REGNER®-Stellantriebs RA38, der für den reibungslosen Einsatz auf engstem Raum entwickelt wurde.

Der RA38 ist ein qualitativ hochwertiger Stellantrieb, der an die spezifischen Anforderungen von Elebia angepasst wurde. Der Elebia-Produktingenieur Jordi Fabra war mit der ersten Datenanalyse und der Durchführung dieses Projekts betraut und wusste genau, was er brauchte, als er sich vergangenen September mit unseren Ingenieuren in Verbindung setzte.

Fabra wollte ein hohes Maß an kundenspezifischer Anpassung mit einer kürzeren Hublänge sowie spezielle Kabel und Steckverbinder, um die Kommunikation zwischen der Schnittstelle und dem Steuersystem zu ermöglichen – und das alles zu einem besonders wettbewerbsfähigen Preis.

Mit einem REGNER®-Antrieb erhalten Kunden nicht nur ein maßgeschneidertes Produkt, sondern können sich auf ein Team von Ingenieuren und Technikern verlassen, das sie mit soliden Kenntnissen und langjähriger Erfahrung in einer Vielzahl von Anwendungen und Produkten für die Bewegungssteuerung unterstützt.

Nachdem die Auslegung, Herstellung und Integration des neuen Antriebs in die NEO-Lösung abgeschlossen waren, hatte Elebia-Produktingenieur Jordi Fabra durchweg Positives zu berichten:

„Der RA38-Stellantrieb hat alle unsereAnforderungen in vollem Umfang erfüllt“

Der NEO Lifting ist mit Linearantrieben aus dem Hause REGNER® ausgestattet

Die Funktionsweise des NEO Lifting Hook ist ganz einfach. Der Kranhaken nähert sich dem Hebepunkt und der Schließvorgang wird durch den maßgefertigten RA38-Stellantrieb ausgelöst. Der NEO Lifting Hook ist mit einem Berührungssensor ausgestattet, der erkennt, wenn die Ladung richtig positioniert ist, und der NEO-Kranhaken schließt automatisch.

Sobald die LED-Anzeige leuchtet, kann die Last angehoben und transportiert werden. All dies macht das System produktiv und zuverlässig, da es die Manövriervorgänge erheblich reduziert.

Die Bauindustrie benötigt präzise und robuste Geräte. Alle Systeme müssen strenge Qualitätskontrollen durchlaufen.

Elektrische Linearantriebe von REGNER® bieten eine Präzision, die nur durch den Einsatz der hochwertigsten Komponenten möglich ist. Darüber hinaus werden REGNER®-Antriebe strengen Prüfverfahren unterzogen, in denen Lebensdauertests durchgeführt werden, um einen zuverlässigen Betrieb in Anwendungen und Betriebsumgebungen überall auf der Welt zu gewährleisten.

Der RA38 lässt sich in jeder Art von Anwendung schnell installieren und wurde speziell für die Industrieautomation entwickelt, wo der Einbauraum häufig begrenzt ist.

¡Comparte este artículo!

×ATENCIÓ: Cookies no configurades en l'idioma actual. Revisa la teva configuració al plugin, gràcies!