Lebensmittel und Getränke

Sie befinden sich hier:

Wir verbessern die Ergonomie

in der

Lebensmittelindustrie

Die elektrischen Stellantriebe von REGNER® verbessern Sicherheit und Ergonomie an den Arbeitsplätzen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

Sei es in Lebensmittelgeschäften, Supermärkten oder in der Gastronomie. So erleichtern beispielsweise Antriebs- und Bewegungslösungen zum Anheben der Vitrinen von Thekenaufsätzen, zum besseren Positionieren von zu schneidenden Lebensmitteln oder zum Neigen und Öffnen von großen Küchenvorrichtungen und -geräten die Arbeit der Fachleute in der Lebensmittelindustrie.

REGNER® trägt mit seinen elektrischen Stellantrieben dazu bei, weitaus angenehmere und sicherere Arbeitsumgebungen zu schaffen, wobei diese Stellantriebe:

  • Einfach zu installieren und zu bedienen sind und keine Wartung benötigen.
  • Für eine lange Nutzlebensdauer entwickelt und gefertigt wurden.
  • Hervorragende Systeme zur Positionskontrolle bieten.
  • Die Ergonomie verbessern und zum Umweltschutz beitragen.

Durch den Austausch von hydraulischen und pneumatischen Lösungen durch hochgenaue elektrische Linearantriebe von REGNER® können zudem eine größere Geschwindigkeit, eine höhere Präzision sowie eine bessere Steuerung erreicht werden. Außerdem verringert sich der Platzbedarf, da weder Schläuche noch Pumpen vorhanden sind, die einer regelmäßigen Wartung bedürfen. Es bestehen auch keine Sicherheitsrisiken, wie beispielsweise bei Leckstellen mit austretendem Altöl. Des Weiteren ist der Betrieb deutlich geräuscharmer und es wird eine größere Energieersparnis erreicht.

KUNDE: HERSTELLER VON FLEISCHVERARBEITUNGSMASCHINEN, CASSÀ DE LA SELVA (SPANIEN)
STELLANTRIEB: KUNDENSPEZIFISCHES DESIGN

Spannung 24 V DC Max. Last  1500 N
Max. Geschwindigkeit 70 mm/s Schutzart  IP66
Sicherheit Endschalter Sicherheitssensoren Magnetsensoren

Robuste Positionierung mit Sicherheitssystem

Ein Hersteller von Fleischverarbeitungsmaschinen wandte sich an uns, um seine Maschine zum Ausbeinen von gereiften Schinken zu verbessern. Er benötigte einen Stellantrieb zum Positionieren der Schinken für das entsprechende Ausbeinen, inklusive Sicherheitssystem, der es dem Bedienpersonal ermöglicht, den Ausgangs- und Endpunkt festzulegen. Außerdem sollte das Stellglied einen hohen Schutzgrad bieten, um der Hochdruck-Sprühreinigung gewachsen zu sein.

Unsere Lösung war die Ausarbeitung eines Linearantriebs mit magnetischen Sicherheitssensoren. Der RA44 ist genau die richtige Lösung für Anwendungen, bei denen eine Prozessüberwachung gefordert ist. In diesem Fall wird eine größere Flexibilität des Bedienpersonals bei der Bedienung der Maschine erreicht, da die Arbeiter die gesamte Linearbewegung steuern können. Die aus rostfreiem Edelstahl gefertigten Sensoren eignen sich aufgrund ihrer thermischen Stabilität und Beständigkeit gegenüber Reinigungsmitteln bestens für Systeme zur Lebensmittelverarbeitung.

KUNDE: HERSTELLER VON KÜHLGERÄTEN, BARCELONA (SPANIEN)
STELLANTRIEB: RA45 KUNDENSPEZIFISCH

Spannung 12 V DC Max. Last  1000 N
Max. Geschwindigkeit 12 mm/s Schutzart  IP54
Sicherheit Endschalter Positionskontrolle Hall-Sensor

Verbesserte Ergonomie für Kühlvitrinen

Ein Hersteller von Hotellerie-Ausstattung bat uns um den Entwurf und die Herstellung eines Systems aus Linearantrieben mit dem zugehörigen Steuersystem, um eine präzise und sichere Bewegung zum Öffnen und Schließen von Gewerbevitrinen durchführen zu können.

Unsere Ingenieure entwickelten ein System, bei dem sich zwei Stellantriebe flüssig und simultan bewegen, um Schwingungen und Verdrehungen zu vermeiden, dies dank eines Steuerkastens, der eine höchst zuverlässige Synchronisation und ein System zum Schutz gegen Einklemmen für mehr Bediensicherheit bietet.

KUNDE: HERSTELLER VON VERKAUFSAUTOMATEN, BILBAO (SPANIEN)
STELLANTRIEB: RA-MINI 45.20.76.200.D4

Spannung 12 V DC Max. Last 45 N
Max. Geschwindigkeit 5,6 mm/s Schutzart IP54
Sicherheit Endschalter Ausführung Eloxiertes Aluminium

KOMPAKTBEWEGUNG FÜR VERKAUFSAUTOMATEN

Ein Hersteller von Verkaufsautomaten benötigte einen besonders kompakten Stellantrieb für den Einsatz in einem Verkaufsautomaten für Lebensmittelprodukte.

Unser Vorschlag umfasste die Aufnahme des Stellantriebs RA-MINI aufgrund seiner Leistungsmerkmale und geringen Kosten. Jedes Mal, wenn der Benutzer die Nummer des gewünschten Produkts wählt, löst die Steuerung der Maschine den Antrieb aus, der die entsprechende Spirale bewegt, in der sich das Produkt befindet. Dabei handelt es sich um eine 360-Grad-Drehung, durch die das Lebensmittelprodukt in den Ausgabebereich befördert wird, wo es vom Benutzer aufgenommen werden kann, und alle Artikel der gleichen Produktreihe eine Position nach vorn bewegt werden.