Elektrische
Rollstühle

Sie befinden sich hier:

Wir schaffen

stilvolle Technologie

für Bewegungshilfen

Wir von REGNER® wissen, dass die Benutzer von Rollstühlen sichere, zuverlässige und geräuscharme Bewegungen brauchen, um ein unabhängiges, barrierefreies und angenehmes Leben führen zu können.

Deshalb sind unsere Stellantriebe so entworfen, dass sie sanfte und gleichförmige Bewegungen bei derartigen Geräten ermöglichen, bei denen ihnen eine wichtige Aufgabe zukommt: die genaue Regelung der einzelnen Aktionen, sei es das Anheben des Sitzes, das Positionieren der Fußstützen oder die Winkeleinstellung der Rückenlehne.

Die Hersteller von elektrischen Rollstühlen entscheiden sich für REGNER® aufgrund der Qualität seiner Stellantriebe, die sich besonders durch folgende Merkmale auszeichnen:

  • Zertifizierte Technologie
    REGNER® hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von Stellantrieben für Rollstühle spezialisiert, wobei das Unternehmen strikt die Norm ISO 13485 für Medizinprodukte erfüllt.
  • Kompaktes Design
    Die geringe Größe unserer Stellantriebe trägt dazu bei, dass technisch intelligentere, ergonomischere und adaptivere Rollstühle geschaffen werden können.
  • Geräuscharme Bewegung
    Der geräuscharme Betrieb unserer Stellantriebe, dessen Schallpegel zwischen 48 und 52 dB liegt, sorgt für deutlich mehr Komfort am Rollstuhl.

KUNDE: ROLLSTUHLHERSTELLER, HEIDELBERG (DEUTSCHLAND)
STELLANTRIEB: RA47 MIT POSITIONSSTEUERUNG

Spannung 24 V DC Max. Last 2500 N
Max. Geschwindigkeit 3,5 mm/s Hub 25 – 150 mm
Schutzart IP65 Positionssteuerung Analogsignal (Potentiometer)

Optimale Positionierung der Fußstütze

Ein deutscher Rollstuhlhersteller benötigte einen kompakten Stellantrieb mit individuell einstellbarem Positionsspeicher für die Fußstütze einer seiner Rollstuhlmodelle.

Der RA47 wurde entwickelt, um diese Anforderung zu erfüllen. Dank seines Linearpotentiometers steht der Stellantrieb in stetem Kontakt mit einem Steuergerät, um die Position jederzeit bereitzustellen und zu speichern, wobei immer eine sichere Bewegung und eine optimale Positionierung gewährleistet sind.

KUNDE: ROLLSTUHLHERSTELLER, FRESNO (CA, USA)
STELLANTRIEB: RA67 MIT ANALOGEM POSITIONSSENSOR

Spannung 24 V DC Max. Last 6000 N
Max. Geschwindigkeit 7,3 mm/s Hub 146 mm
Sicherheit Endschalter Positionssteuerung Analogsignal (Potentiometer)

Mehr Komfort und bessere Ergonomie für die Rückenlehne

Dieser Rollstuhlhersteller brauchte einen Stellantrieb für seine höhenverstellbare Rückenlehne mit Positionssteuerung.

Der RA69 wurde speziell für Anwendungen entwickelt, bei denen ein Hebeantrieb benötigt wird, sei es für Rollstühle oder selbstverstellbare Ruhesessel, der die Position speichert und eine sanfte und fortgeschrittene Bewegung koordiniert.

KUNDE: ROLLSTUHLHERSTELLER, BILBAO (SPANIEN)
STELLANTRIEB: RA38.2000.100.296.500.H10

Spannung 24 V DC Max. Last 2000 N
Max. Geschwindigkeit 3,4 mm/s Hub 100 mm
Ausführung Eloxiertes Aluminium Schutzart IP54

Sanfte und genaue Regelung

Dieser Rollstuhlhersteller benötigte einen Stellantrieb für ein leichtes, einfach zu handhabendes und überaus vielseitiges Rollstuhlmodell.

Unser Vorschlag war der RA38, ein Stellantrieb mit eleganter und schlichter Linienführung und einer maximalen Druckkraft von 2000 N. Dieser elektrische Stellantrieb ist auf der Rückseite der Rückenlehne vorgesehen und zeichnet sich durch eine sanfte und geräuscharme Bewegung aus, die gute Ergonomie und einen hohen Grad an Komfort bietet.